07.09.2021
© unsplash.com

Schwierige Zeiten für die junge Kirche in Mauretanien

MAURITANIEN - Die junge Kirche in Mauretanien macht schwere Zeiten durch. Abdullah und Mahmadu sind Kirchenführer der jungen Gemeinden und betreuen etwa 360 Familien. Von Minaretten und in den sozialen Medien wird gegen sie gehetzt, was in der Regel eine Vorstufe zu physischer Gewalt ist. Beten wir für sie, dass sie im Angesicht von Ausgrenzung und Anfeindungen durchhalten und dass ihr Leben und ihr Zeugnis andere auf Jesus aufmerksam machen.